Ulf Wendel

Hopp Schwiiz!

Hopp Schwiiz! ruft die Schweizer Zuckerwirtschaft der Fußball-EM entgegen. Vielleicht nicht sehr originell aber doch ein gutes Motto für das Neue Jahr und die anstehende Europameisterschaft. Nach dem denkbar verhaltenen Start des Jahres in Genf, einer Stadt, die keinerlei Silvesterfeierlichkeiten zu kennen scheint, kann es nur noch turbulenter werden. Rückblickend war das letzte Jahr nach dem ersten Quartal beruflich so schleppend wie Silvesterfeierlichkeiten in Genf. Als unser Gastgeber am 2. Januar erstmal wieder mit einheimischen Arbeitskollegen in Kontakt kam gab es auch die Begründung für die Totenstille. Die Ureinwohner fliehen aus der Stadt in Richtung Chamonix….

Hopp Schwiiz!

So ähnlich sollte dann auch das Motto für 2008 ausfallen: Hopp und auf in die Partyzone. Unterwegs nur nicht von der Sonne blenden lassen.

Allen Lesern und Freunden ein Frohes Neues Jahr!

Genf am 31.12.2007

One Comment